Konzert, Jazz | USA

The Yellowjackets

Raising Our Voice
Mittwoch, 27.5. | 20:30

Seit beinahe 40 Jahren sind The Yellowjackets eine treibende und kreative Kraft in der Jazzszene, die ihre Musik konsequent weiterentwickeln. 17 Grammy-Nominierungen und 30 Alben beweisen dies eindrücklich. Für einige Titel des neuen Albums holte sich die üblicherweise nur auf akustischen Instrumenten spielende Band die brasilianische Sängerin und Grammy-Gewinnerin Luciana Souza mit an Bord. In den Texten wehren sie sich subtil gegen den Status Quo der kulturellen und politischen Unterströmung unserer Zeit.

Im Freudenhaus bieten die vier Musiker ihre augefeilte Mixtur aus melodischem Jazz, Rock, Pop und Latin. Das phantastische musikalische Niveau der Musiker ergibt einen vollen, frischen Klang und auch die verzwicktesten Rhythmen werden locker, gleichzeitig aber messerscharf gespielt und dargebracht.

“It’s a different and unusual snapshot of where the Yellowjackets are today, we’re getting older, but we’re still inspired and listening.” so Schlagzeuger William Kennedy.

Zur Künstlerwebsite

€ 27,--