Magie Nouvelle, Zaubertheater | Belgien

Cie Alogique / Laurent Piron

Battement de Peur | Österreichpremiere
Donnerstag, 10.9. | 20:00

Egal ob Kind oder Erwachsener, Frau oder Mann, wir alle haben schon mal Angst erlebt. Natürlich versuchen wir meist, dieses Gefühl zu vermeiden. Was aber, wenn die Angst gar nicht mehr beängstigend wäre? Laurent Piron, ein belgischer Zauberkünstler der Extraklasse, schlüpft in die Rolle von Gaspard, einem gewöhnlichen jungen Mann, der plötzlich seinen Ängsten gegenüber steht und schließlich beginnt, diese zu erforschen, zu besiegen und dadurch stärker zu werden.

Dieses doch recht bedrohlich und düster klingende Prozedere kommt aber mit einer unglaublichen Leichtigkeit und Komik daher, und am Ende genügt ein zerknülltes Blatt Papier, um aus dem Staunen gar nicht mehr herauszukommen! Zumal dieser Papierknödel auch noch mit einer anständigen Prise Humor ausgestattet ist …

„Ich habe selten derart magische Bilder erlebt, die so mit Emotionen spielen.” Wittus Witt, Die Magische Welt

Schauspiel, Magie: Laurent Piron
Regie: Hugo Van de Plas
Dramaturgie: Sylvia Delsupexhe
Magische Effekte: Laurent Piron & Le collectif 9 3/4
Musik: Grégoire Gerstmans
Lichtdesign: Renaud Minet
Videodesign: Jos Claesen
Technik: Olivier Creppe & Lucas André

Zur Künstlerwebsite


Weitere Termine:

Freitag, 11.9. 20:00
Samstag, 12.9. 20:00

€ 25,-- / 15,-- | Geeignet für Menschen ab 10 Jahren

*** Information ***
Die Veranstaltung war ursprünglich für den 30. April sowie 1. & 2. Mai geplant und konnte aufgrund von COVID-19 nicht stattfinden. Bereits gekaufte Karten behalten für die neuen Termine ihre Gültigkeit bzw. können sie selbstverständlilch auch an der jeweiligen VVK-Stelle retourniert werden.