Konzert / Kapverdische Inseln

Princezito

Spiga
Samstag, 4.8. | 20:30

Vier Jahre vor der Unabhängigkeit auf der kapverdischen Insel Santiago in der Stadt Tarrafal geboren, gehört Princezito zu einer neuen Generation von Künstlern, die sich durch ihre außergewöhnliche Kreativität auszeichnen und die sich weigern, die kapverdische Musik erstarren zu lassen. Um die traditionellen Klänge, alten Geschichten und überlieferten Bräuche lebendig zu erhalten, bereichert er sie mit Rhythmen, Melodien, Phantasien von außen. In den acht Jahren, die er in Kuba lebte, nahm Princezito die große kulturelle Vielfalt dieses Landes auf, von afrokubanischen Rhythmen und Liedern bis hin zu populärer und zeitgenössischer Musik. All dies sind Ideen, die sich harmonisch in die Klänge und traditionellen Themen der Kapverden einfügen, und in ihre Rhythmen aus dem benachbarten afrikanischen Kontinent. Dass die Lieder von Princezito auch von anderen Künstlern interpretiert werden, versteht sich von selbst: So wurden u.a. Hits der bereits im Freudenhaus aufgetretenen Sängerin Lura von ihm geschrieben.


€ 25,- / 22,- inkl. 10 % VVK-Gebühr
Zur Künstlerwebsite