Musik

Beim Musikprogramm im Frühjahr 2018 nehmen wir uns ein wenig zurück, da ja in dieser Hinsicht im Land eher ein Überangebot herrscht. Künstler wie die Dudlerin Agnes Palmisano aus Wien, Stiller Has aus Bern oder die Puppini Sisters aus London sind aber so speziell und fernab gängiger Klischees und Moden, dass Sie sich schon sehr darauf freuen können.

Wichtig bei der Musikauswahl ist uns, dass die Künstler unverwechselbar, eigenständig und vor allem von bester Livequalität sind. Dafür sorgen - neben den Künstlern selbst - auch die gute Akustik im Freudenhaus, eine hohen Ansprüchen genügende Tontechnik der Firma Litecto und natürlich auch die Techniker - allen voran Markus Zimmermann.