Kabarett

Im Frühjahr 2018 konnten wir einige der besten Kabarettisten aus Deutschland und Österreich im Freudenhaus begrüßen: Andreas Vitásek war letztmalig mit seinen poetischen Weltalltagsbetrachtungen aus „Sekundenschlaf" zu bewundern, Maria Neuschmid und Gabi Fleisch vertraten die Vorarlberger Kabarettszene, Roland Düringer war für zwei Abende "Der Kanzler" im Freudenhaus, Alfred Dorfer brillierte im neuen Programm "und...", die Wellküren feierten ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum, Peter Klien war der "Reporter ohne Grenzen", Klaus Eckel brachte uns "Zuerst die gute Nachricht" und die Well Brüder aus'm Biermoos sangen Gstanzl'n zur Lage von Nation und Zeit. Anfang August legen Stermann & Grissemann mit "Gags, Gags, Gags" noch eins drauf...